* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt




Webnews







Das Date!

Gestern war es dann wirklich soweit!

Ich war soooo aufgeregt!

Wir begrüßten uns mit einem Kuss auf die Wange. Dann sind wir mit seinem Auto zum Potsdamer Platz gefahren in eine Bar. War echt nett da und wir haben ziemlich viel gequatscht! Im Anschluss wollten wir eigentlich auf einen Weihnachtsmarkt fahren aber die waren alle schon geschlossen! Dann sind wir noch weiter nach Treptow. Da war Live-Musik angesagt. Waren aber nur Gäste im Alter ab 50 anwesend! Na ja...haben zwei Käffchen getrunken und sind dann noch am Wasser spazieren gegangen. Es war wirklich total lustig und echt nett. *freu*

Sind dann doch noch an eine Parkbank gekommen. Haben dann schnell eine Decke aus dem Auto geholt und es uns, soweit es bei der Kälte ging, gemütlich gemacht! Ich hatte echt total viel Spaß und wir haben super viel gelacht! Auf dieser Bank hat er mich dann geküsst! hihi

So richtig schön kitschig im Mondschein.

Die Kälte wurde dann aber immer ungemütlicher und wir beschlossen zurück zu fahren. War ne recht kurze Fahrt. Als ich aussteigen wollte, küssten wir uns nochmal. Diesmal etwas länger und intensiver. War seeeeehr schön! *träum*

Na ja...und was soll ich sagen? Er ist schließlich ein Mann und er hat es einfach probiert...aber hab ihm gesagt das nicht mehr läuft heute Abend! Wahrscheinlich war er dann einfach nur sehr anständig mich gleich ausm Auto zu schmeißen......öööhhh.....

Er hat dann noch anständiger Weise gewartet bis ich mein Auto frei gekratzt habe und losgefahren bin. Tjaaaa........

DAS war´s!!!! Suuuuupa oder? *lach*

Keine Nachricht, kein Anruf....nixe!

UND??? Natürlich hab ich ihm heute eine Nachricht geschrieben. Hab ihn gefragt wie es ihm geht und ob er sehr müde heute ist! UND??? Natürlich kam KEINE Anwort!!! Logisch oder?? Na ja....watt soll ick sagen?

Weil er sich vielleicht mehr erhofft htat an diesem Abend und damit ist das Thema erledigt? Keine heiße Nacht beim ersten Date, kein weiteres Treffen.....Wie bescheuert und blöd sind denn die Männer heutzutage unterwegs? Gibt es denn wirklich niemanden mehr der Interesse an einer festen Bindung hat? Niemand mehr Lust auf Zweisamkeit und Gemeinsamkeit? Niemand mehr Lust auf Kino und den ganzen Quatsch?? Menno....ditt is doch doof!

Na ja....das wars dann wohl!!!! Es geht immer weiter!!!

2.12.07 21:55


oooookkeeeeee......

Hatte ihm ja gestern als letztes geschrieben...

Heute morgen kam dann eine Antwort von ihm. blabla....

Da hab ich ihn gefragt wie ihm denn der Abend gefallen hätte. Da schrieb er, das er den Abend echt schön fand und mich auch gerne wieder sehen möchte. Er will aber ehrlich sein und mir von vorne rein sagen das es dann aber nur ums körperliche gehen würde und nichts mit Verliebtheit zu tun hat. Ich bin süß und lustig und hab meine Reize und er würde sich freuen wenn wir uns treffen würden....

okeee...da war ich erstmal einen kleinen Moment sprachlos! 

Hab ihm dann geantwortet das es wirklich seinen Reiz hätte denn er ist ja schließlich ein attraktiver Mann aber ich bin für eine sexuelle Geschichte nicht zu haben und es war nett ihn kennen zu lernen.

Er schrieb dann das er mir auch noch alles Gute wünscht und das er gerne meine Nummer im Telefonbuch lassen würde damit wir uns trotz allem mal auf nen Käffchen treffen können (trotz was? trotz ohne Sex oder was?) Darauf hin hab ich nichts mehr geschrieben. War ja alles gesagt oder nicht? Danach kam noch einen sms von ihm (öööhh plötzlich? Jagdtrieb angesprungen oder wie?) Er würde mich gerne mal irgendwann anrufen und wir könnten und ja treffen (Hallo? ja..hast du grad schonmal geschrieben) hab ich wieder nicht geantwortet. Kam wieder eine von ihm (hatte er wohl Schreib-Fieber oder vielleicht ein geknicktes Ego..haha)

Ob es mir vielleicht lieber wäre wenn er meine Nummer löscht!!??

Hab dann geantwortet das er machen kann wie er denkt denn er kennt ja jetzt meine Einstellung! PAH.....Naja...kam nichts mehr danach! Was auch? Danke? Schön? Schade?

Eyh ihr bescheuerten Männer seid so einfach zu durchschauen! Hat er ne Absage bekommen und will es jetzt mit allen Mitteln versuchen oder was? Was ist das denn für ein bescheuertes Spiel! Meine Freundin sagt, dass ich sicherlich nochmal was von ihm hören werde. Aber BITTE...wenn er wenigstens andeutungsweise soviel Stolz hat wie ich dann wird er sich nicht mehr melden! Er macht sich grad nur noch lächerlich!!!

na juti...das wars dann wohl mal wieder!!!

Auf ein Neues!!!!

 

4.12.07 00:26


Werte

Was ich eigentlich noch viel schlimmer finde an der ganzen Geschichte, dass es ja in letzter Zeit nicht das erste mal ist, dass ich solche Angebote von Männern bekomme. Es ist der 28 jährige der seit Jahren mit seiner Freundin zusammen ist und an dieser Situation auch nichts ändern will, es ist der 30 jährige alleinerziehende Single-Mann, es ist der 36 jährige Geschäftsmann oder der 46 jährige Ewig-Single-Mann!

Alle wollen nur Sex!

Bloß keine feste Bindung oder Verpflichtung!

Ich will ja nicht heiraten oder eine Familie gründen aber grade so zur Winter- und Weihnachtszeit ist es doch viel schöner zu zweit aufm Sofa zu kuscheln!

nee Männer brauchen das nicht! Die schauen lieber ALLEINE den Sportkanal oder die Nachrichten oder bleiben lieber schön unkompliziert mit ihrer Freundin zusammen über die sie bei mir nur ausheulen und rummeckern. Ich versteh das alles nicht! Brauchen Männer überhaupt Zweisamkeit und Zusammengehörigkeit?? Nee, ich glaube nicht! Und was mach ich jetzt als Frau, die aber gerne so einen Mann hätte? Warten? Suchen? Oder soll ich mich einfach damit abfinden, dass es sowas nicht mehr geben wird. Das wir alle in einer Gesellschaft leben wo jeder bei nächster Gelegenheit fremd geht oder sich ne Andere sucht? Soll ich mich damit anfreunden alleine zu leben und nur ab und zu das Bett mit jemanden zu teilen bis die Luft und die Spannung und das Neue raus ist?

Ich will mich damit aber nicht abfinden! Ich will die Hoffnung nicht aufgeben das es doch irgendwo jemanden gibt der genau solche Wünsche und Sehnsüchte hat! Ich will die Hoffnung an die LIEBE nicht aufgeben!!

Aber mit jedem Mal und jeder Erfahrung wird mir bewusster wie aussichtslos das ist!!!! Traurige Single-Welt!!!

 

4.12.07 00:44


Und wieder....

....sitze ich alleine hier rum und weiß nichts mit mir anzufangen!

Natürlich könnte ich irgendwo hinfahren und mir meine Langeweile vertreiben aber das ist nicht das, was mir fehlt. Mir fehlt jemand mit dem ich über meine Gedanken und Ideen sprechen kann. Jemand mit dem ich alles teilen kann. Jemand der auf mich wartet und mit dem ich den Abend genießen kann. Und nicht nur den Abend...auch das Wochenende...Weihnachten....Urlaub....Silvester......

Morgens zusammen aufwachen, gemeinsam frühstücken und den Tag planen und verbringen! Gemeinsam lachen, weinen und philosophieren!

Ich will nicht die Zeit mit meinem Freund vermissen denn er ist es nicht wert! Ich vermisse ja auch nicht ihn sondern die Zweisamkeit. Die Zeit in der ich nicht alleine war. Ich fühlte mich mit ihm oft einsam und verlassen aber ich war nicht alleine. Man wusste, Zuhause wartet jemand! :-)

Jetzt komm ich nach Hause und alles ist leer. Ich versuche durch Licht und Musik ein wenig Atmosphäre reinzubringen aber das funktioniert nur zeitweilig. Und so ganz das Richtige ist es ja dann auch nicht! Ich bin ein Mensch der gut und gerne auch mal alleine ist. Ich kann mich prima selbstbeschäftigen. Aber irgendwann wird mir die Zeit zu lange und ich brauche Gesellschaft! Ich treffe zig Leute und bin viel beschäftigt aber das ist alles nur Oberfläche! Denn tief drinnen ist es trotz Gesellschaft und Beschäftigung ganz still, leise und leer!

Ich will niemanden der meine Leere ausfüllt denn das kann ich nur ganz alleine aber ich hätte gerne jemanden der mit mir die Stille teilt!  

 

5.12.07 20:44


Zahnschmerzen!!

...ich glaub ich sterbe vor Schmerzen!!!!

Verdammt...kann mir jemand den Kopf abnehmen???

Was mach ich nur?? Ich hätte schon vor Ewigkeiten mal gehen müssen aber hatte immer so einen Schiss!!! Und jetzt traue ich mich erst Recht nicht!!

Aber ich hab solche Zahnschmerzen!!! Hab schon drei dicke fette Tabletten genommen aber die wirken nicht!! *heul*

Hhhhüüüüülllllffeeeee!!!! 

Was soll ich machen?? Ablenkung erstmal und wenn es nicht besser wird werde ich zum Notdienst fahren aber wahrscheinlich schon auf dem Weg dahin vor Angst sterben!!!

 

6.12.07 20:44


Weg!

Zahnschmerzen sind weg aber dafür bin ich jetzt abhängig nach Schmerzmitteln!!!

Aber lassen wir das Thema Zähne! *öööhhh*

Mein Papa hatte vor 3 Wochen eine schlimme Operation am Knie. Seit 5 Tagen ist er wieder zu Hause und es geht ihm ziemlich schlecht! Er hat Fieber und sehr starke Schmerzen! Sein operiertes Bein ist ganz dolle dünn geworden und es sind keine Muskeln mehr vorhanden! Er liegt nur auf dem Sofa und bezweifelt alles. Ob es überhaupt nötig war, diese OP zu machen. Heute musste er zur Kontrolle ins Krankenhaus und die Ärzte waren ein wenig verzweifelt weil die Heilung nicht wirklich einsetzt. Er hat einen ziemlich hohen Entzündungswert und die Schmerzen sind nur mit sehr Starken Mitteln zu unterdrücken. Die meinten, er müsste mit der Besserung schon viel weiter sein. Er sagt selbst, dass es ihm richtig dolle schlecht geht. Ich mache mir sehr große Sorgen! Sein Bruder ist vor einen halben Jahr ganz plötzlich verstorben! Einfach so. Umgefallen und tot. Natürlich lässt einen sowas ziemlich nachdenken und zeigt ziemlich den deutig den Zusammenhang zwischen Leben und Tod! Mein Papa hat in zwei Wochen Geburtstag! Ich hoffe, es geht ihm bis dahin schon besser denn wir haben eine ganz tolle Überraschung für ihn! Wir haben ein paar Straßenmusiker bestellt die für ne Menge Geld ein wenig Musik machen! Ich bin ganz gespannt und hoffe, dass es ihm gefallen wird! 

Und natürlich hoffe ich, dass es ihm ganz schnell wieder richtig gut geht!!! 

 

11.12.07 21:59


Goodby my Lover!

Ich habe seit über einem Jahr eine Bettbeziehung. Ich war mit ihm davor fast zwei Jahre zusammen und er ist meine große Liebe! Ich habe diese Sache schon hundert mal beendet aber irgendwie sind wir doch immer wieder in der Kiste gelandet. Man kennt sich in und auswendig und alles ist vertraut. Unsere feste Beziehung war die absolute Hölle! Ich habe noch nie in meinem Leben so sehr gelitten wie in dieser Zeit. Mir wurde mein Herz in tausend Teile zerissen und es wird sicherlich auch noch ziemlich lange dauern bis ich diesen Schmerz und diese Erfahungen verarbeiten kann. Ich wurde belogen und betrogen. Und ich bin immer wieder zu ihm zurück gegangen. Ich wollte nicht ohne ihn leben. Als er mich dann nur noch mit Füßen getreten hat ging diese Beziehung auseinander. Danach wollte ich nicht mehr leben. Ich wusste nicht wie ich es aushalten sollte ohne ihn. Ohne ihn und mit den Gefühlen die ich hatte. Hass, Liebe, Wut, Verzweiflung, Einsamkeit, Trauer. Ich kann mich nicht mehr gut an diese Zeit "danach" erinnern. Aber manchmal kommen diese Gefühle einfach wieder so in mir hoch. Liebe und kurz danach der Hass und die Wut über das Geschehene. Dann kommt die Verzweiflung und der Zweifel am Sinn des Lebes. Sind wir auf der Welt um solche Schmerzen erleben zu müssen? Solche Verluste? Warum musste das Schicksal mich zu ihm führen und mir solchen Qualen auferlegen? Warum habe ich an diesem Tag mit dem Rad angehalten? Warum sind wir da lang gefahren? Wo wäre ich jetzt wenn das alles nicht passiert wäre? Wäre ich glücklicher? Naiver? Fröhlicher? Warum lässt mich das Leben solche Härtetests durchlaufen? Warum muss ich so am Leben zweifeln? Wenn ich ihn nicht in dieser Zeit getroffen hätte dann sicherlich zu einer anderen Zeit denn ich glaube das Leben und das Schicksal sollten mich solche Sachen erleben lassen. Denn ich glaube daran, dass es alles irgendwann einen Sinn hat. Vielleicht auch nur um zu erkennen was Liebe ist! Es vergeht nicht ein einziger Tag in meinem Leben an den ich nicht an ihn denke. An die Liebe, den Hass, die Wut, die Trauer, den Schmerz. Ich will das nicht mehr! Es macht mich kaputt. Es sitzt so tief in mir drin und ich will es rausschmeißen! Ich will nicht mehr das es mein Leben regiert. Das er mein Leben regiert. Ich will nicht mehr daran denken. Es soll verschwinden. Denn sonst verschwindet immer mehr etwas von mir. Alleine der Gedanke, dass ich es körperlich alles beenden kann beruhigt mich ein wenig. Denn das ist das einzige was ich selber beeinflussen kann.

Seit Tagen meldet er sich nicht bei mir zurück. Daraufhin hab ich ihn heute angerufen. Beim dritten Anruf ist er dann rangegangen. Er war sehr bescheuert und abwertend zu mir. Da hab ich ihm dann eine Nachricht geschrieben das ich ihn nicht mehr sehen will und es besser ist wenn wir das endlich mal beenden! Er hat natürlich nicht zurück geschrieben und nimmt das einfach so hin. Und genau deshalb zerfließe ich hier grad so in Selbstmitleid und Trauer!!! Ich will das wirklich alles beenden und hoffe das es diesemal klappt. Ich habe mir schon hunderttausend mal geschworen das ich mir lieber ein Arm abhacke als nochmal mit ihm ins Bett zu gehen...aber demnach müsste ich eigentlich hundert Arme schon nichtmehr haben! Ich bescheisse mich ja jedesmal nur selbst!! Ich Trottel!

12.12.07 22:30


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung